Gemeinde     Kinder und Jugendliche    Familien und Erwachsene    Kirchenmusik    Termine  
 
KirchenmusikKirchenchor1999 - 1984
  Aktuelles
  Chronik:
  2008 - 2000
  1999 - 1984
  1983 - 1959
  1958 - 1908
  Fotoalbum

Chronik 1984 - 1999




1999
- Bettina Knorrek übernimmt nach der Sommerpause im Juli wieder die Chorleitung.
- Zum Singewochenende im August fährt der Chor ins Kloster Gerleve.
- Der Kirchenchor unterstützt am ersten Septemberwochenende durch verschiedene Aktivitäten das Chorfest.
- Am 28. November wird aus der Großen Kirche ein Rundfunkgottesdienst übertragen, an dem der Chor mitwirkt..
Die Predigt hält Präses Sorg aus Bielefeld.
- Fritz Teigeler lädt den Chor im Dezember zum Neujahrskuchenbacken in seine Schmiede ein.

1998

- Der Kirchenchor feiert am 17. Mai sein 90-jähriges Bestehen mit einer geistlichen Abendmusik in der Großen Kirche, an der auch der katholische Chor mitwirkt.
Beim anschließenden Festakt im Martin-Luther-Haus gibt der Vorsitzende Klaus Joost einen geschichtlichen Rückblick. In den Grußworten werden der Einsatz und die Leistung des Chores gewürdigt.
- Die drei ältesten Sängerinnen, Marianne Heermann, Grete Hilgemann und Lotte Treutler, werden nach langjähriger Mitgliedschaft verabschiedet.

1996
- Der evangelische und Katholische Kirchenchor beteiligen sich auch in diesem Januar wieder am Abschlussgottesdienst der ökumenischen Bibelwoche.
- Im Oktober 1996 reist der Kirchenchor abermals nach Berlin und gestaltet zusammen mit dem Kirchenchor Alt-Pankow ein geistliches Konzert. Gesungen werden u.a. "Auf, lobt den Herren alle Heiden" von Telemann und Mozarts "Missa brevis" KV 140. Während dieses 3-tägigen Besuchs ist auch Zeit für eine Satdtrundfahrt.
- In der Adventsmusik am 15. Dezember singen der Burgsteinfurter und der Alt-Pankower Chor die o.g. Werke noch einmal.zusammen in der Großen Kirche..

1995
- Am 30. Mai heiratet Bettina Dinglinger den Pfarrer Klaus Knorrek.
- Am 2. September feiert der MGV Frohsinn sein 100-jähriges Bestehen mit einem ökumenischen Gottesdienst in der Großen Kirche bei dem auch der Evangelische Kirchenchor mitwirkt.

1994
- Chorleiter Martin Wenning verläßt Burgsteinfurt und geht nach Kassel.
- Studienrat Hans-Otto Kaufmann übernimmt vorübergehend die Leitung des Chores.
- Im Juli wird die Kantorenstelle mit Bettina Dinglinger besetzt. Sie leitet auch den Kirchenchor.
- Der Familiennachmittag findet erstmals auf dem Hof Nefigmann in Sellen statt.
- Anfang August führt der Chor im Kloster Frenswegen bei Nordhorn ein Singewochenende durch.

1993
- Am 27. März singt der Chor in der Großen Kirche das Weihnachtsoratorium "Das Sühneopfer des neuen Bundes" von Carl Loewe. Er wird unterstützt durch den Kirchenchor aus Berlin-Pankow und das Collegium instrumentale Alt-Pankow. Zu den mitwirkenden Solisten gehört auch Martin Wenning. Die musikalische Leitung hat Klaus Grothe, Chorleiter des Pankower Chores.
- Am 3. April wird dieses Konzert in Pankow wiederholt. Der Steinfurter Chor reist nach Berlin.
- Im Oktober finden in Burgsteinfurt die Landesmusiktage statt. In der Schlussfeier wirkt der Kirchenchor mit.

1992

- Der Kirchenchor führt am 28. Juni Haydns Oratorium "Die Schöpfung" auf.
Monatelanges Proben ging trotz der üblichen Einsätze voraus.
Als Gäste wirken der Pankower Kirchenchor aus Berlin und das Instrumentalensemble "Ars musica" aus Enschede sowie Solisten mit.
Das Publikum dankt mit anhaltendem Beifall.
- Der Evangelische Kirchenchor nimmt am Kreiskirchentag in Dülmen teil.
- Der Chor verabschiedet die überarbeitete Satzung.
- Der britische Fernsehsender der BBC-television überträgt am 28. November aus der Großen Kirche einen Gottedienst mit Adventsliedern unter dem Titel "Songs of praise" der weltweit ausgestrahlt wird; für den mitwirkenden Kirchenchor ein besonderes Erlebnis.

1991
- In der Jahreshauptversammlung am 23. Januar tritt der Vorsitzende Hans-Dieter Schnabel nach fast 20 Jahren von seinem Amt zurück.
Der Chor wählt Klaus Joost zum Nachfolger.
- Der Tagesausflug führt im Mai nach Cloppenburg. Dort werden das Pfarrerehepaar Jansen und das Bauernhaus-Museum besucht.
- Im Juni veranstalten die Evangelische und Katholische Kirchengemeinde ein gemeinsames Pfarrfest, an dem auch der evangelische Kirchenchor beteiligt ist.
Der Erlös ist für den Wiederaufbau der Großen Kirche bestimmt.
- Im November wird Pfarrer Pfeiffer verabschiedet. Sein Nachfolger wird Pfarrer Bernd Krefis.

1990
- Am Rosenmontag stürzt, durch einen Orkan verursacht, ein Teil des Daches der Großen Kirche ein. Die Orgel wird zerstrt.
- Mitglieder des Evangelischen Kirchenchores Alt-Pankow/Berlin besuchen Burgsteinfurt.
Zusammen mit dem Burgsteinfurter Kirchenchor wird eine Geistliche Abendmusik gestaltet.- Der Chor bringt in der Bagno-Gaststätte seinem langjährigen Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden Hans-Georg Vehlow ein Ständchen zum 70. Geburtstag.
- Am 1. Advent wird aus der Kleinen Kirche ein Rundfunkgottesdienst übertragen, in dem auch der Kirchenchor mitwirkt.

1989
Am 8. November wird Helmut Treutler das Bundesverdienstkreuz verliehen.
In der Adventszeit findet in der Großen Kirche eine Geistliche Abendmusik mit Kirchenchor und Posaunenchor statt.
Der Kirchenchor singt dabei erstmals unter der Leitung von Martin Wenning.

1988
Am 29. Mai wird Chordirektor ADC Helmut Treutler als Chorleiter in einem größeren festlichen Rahmen verabschiedet.
36 Jahre hatte er den Kirchenchor uneigennützig und prägend geleitet.
Martin Wenning übernimmt die Leitung des Chores.

1987
Im April findet im "Haus Waldesruh" in Bad Rothenfelde ein Chor-Wochenende statt. Der Chor singt dort am Sonntag im Gottesdienst.
Zum 125-jährigen Bestehen des katholischen Kirchenchores singt der Chor mit anderen Chören aus den Nachbargemeinden in einer Kirchenmusikalischen Andacht.

1986
Der Chor nimmt am 1. Kreiskirchentag in Bocholt teil.
Das Adventskonzert, das großen Anklang findet, gestalten der katholische Kirchenchor, der Wichern-Chor, der MGV Frohsinn und der ev. Kirchenchor.
An der Orgel spielt Martin Wenning.

1985
Frau Gisela Winkhaus scheidet aus dem Pfarrdienst aus. Pastor G. Pfeiffer wird Nachfolger im Amt des Kirchenchorpastors.
Im Oktober wird im Haus Von der Becke in Tecklenburg ein Chorwochenende durchgeführt.
Im Händel-Bach-Schütz-Jahr gibt der Kirchenchor eine besondere Geistliche Abendmusik.


 
 Impressum  |  Druckenletzte Änderung: am 28.01.2013 um 20:17 Uhr von Heike Buck
Schülernachhilfe Steinfurt
Basiswissen Christentum
Nachhilfe in Steinfurt