In den Gottesdienst mit Kuscheldecke

Erstellt am 11.04.2021

So zumindest sah es in vielen Autos aus, als am Sonntag die Ev. Kirchengemeinde Burgsteinfurt zum Autokino Gottesdienst eingeladen hatte. Gut 30 Autos mit insgesamt 70 Gästen sind der Einladung gefolgt und wurden schon beim Einlass mit einer Gottesdiensttüte überrascht. Danach das professionelle Einweisen in die Parkbuchten, Sender für die Übertragung suchen und links und rechts schauen, wer noch da ist. Dann ging es los – wie in einem Gottesdienst in der Kirche mit dem Orgelvorspiel. Simone Schnaars hat vorher die Musik aufgenommen und so kamen die Orgelklänge direkt über das Autoradio ins Auto.  Pfarrer Guido Meyer-Wirsching begrüßte zusammen mit Pfarrer Hans-Peter Marker die Gottesdienstgemeinde. Annette Grüneklee hat das Team als Lektorin unterstützt. Auch für die beiden Pastöre war es der erste Autokino Gottesdienst in ihrem Berufsleben und so waren sie besonders erfreut, dass sich so viele auf den Weg gemacht haben. Dank Kameramann Jürgen Weißberg waren die Akteure immer auf der Leinwand zu sehen. Allmählich kamen in den Autos bei den kühlen Außentemperaturen die Kuscheldecken zum Einsatz. Zusätzlich konnte sich in den Autos auch warmgesungen werden. Der Ablauf und die Liedtexte waren in der Gottesdienst Tüte zu finden. Passend zu der Musik waren Bilder auf der Leinwand zu sehen. Da ebenfalls ein paar frische kleine Brötchen in der Tüte waren konnten die Autoinsassen miteinander Brot teilen und sich stärken lassen, gerade so, wie es in der biblischen Geschichte Jesus mit seinen Jüngern machte. Nach dem Segen und dem Nachspiel, das eine Abordnung des Posaunenchores aufgenommen hatte, fuhren die Autos geordnet und nach Ansage durch Kinoinhaber Tobias Hamer wieder vom Platz.  Pfarrer und Lektorin winkten den Autos freudig zu, um sie zu verabschieden. Ein besonderer Gottesdienst in dieser Zeit, in Präsenz und trotzdem auf Abstand. Es war „etwas Besonderes, aber immerhin etwas, was dem normalen Gottesdienst vor Corona ähnelte“ sagte ein Gottesdienstbesucher, „und ganz gemütlich mit Kuscheldecke“ ergänzt er noch. Eine andere Gottesdienstteilnehmerin freute sich: „Endlich mal wieder mitsingen zu können!“ Eine gute Verbindung und eine schöne Gemeinschaft entstand während des Gottesdienstes, die sich auch durch das gemeinsame Hupkonzert am Ende zeigte.

Die Ev. Kirchengemeinde Burgsteinfurt lädt am kommenden Sonntag 18.04.21 um 11.00 Uhr besonders Familien zum nächsten Autokino Gottesdienst ein. Auch hierzu ist eine Anmeldung unter kinotickets.online/kino-steinfurt/booking/22371 notwendig. Dieser Gottesdienst wird dann vom KEKS Team (dem Kinder-Familiengottesdienst der Gemeinde) vorbereitet.

ul