Tauffest an der Hollicher Mühle

Erstellt am 27.09.2020

Tauffest an der Hollicher Mühle

Die Gummistiefel unter dem Talar blieben eine Vorsichtsmaßnahme, die Sonne erschien pünktlich zu Beginn des Gottesdienstes über der Hollicher Mühle und das Wetter hielt. Der Mühlenverein hat wieder das Zelt aufgebaut, der Posaunenchor ist zur Mühle gekommen und die Gemeinde war herzlich eingeladen zu einem besonderen Gottesdienst an diesem schönen Ort. Fünf Kinder wurden zur Taufe gebracht, der Posaunenchor unterstützt musikalisch, auch wenn die Gemeinde nur innerlich mitsingen durfte. Die Predigt über die Engel des Alltags und mutmachende Sätze ebnete den Weg zur Taufe. An zwei Stationen wurden die Kinder getauft und da alles unter freien Himmel stattfand, konnte die ganze Gemeinde dabei sein.

Das Wetter war herbstlich und trocken, die Musik beschwingt und schön und der Segen Gottes unter den Windmühlenflügeln besonders gut zu spüren. Ein besonderer Gottesdienst an einem wunderschönen Ort.

ul