Ein zweites Wochenende voller Konfirmationen

Erstellt am 30.08.2020

Auch an diesem Wochenende hat die Ev. Kirchengemeinde Burgsteinfurt die verschobenen Konfirmationen aus dem Frühjahr nachgeholt.  Die Gruppe von Pfarrer Meyer-Wirsching wurde in insgesamt 4 Gottesdienste feierlich eingesegnet.

Die festlich gekleideten Konfirmanden und ihre Familien feierten lebendige Gottesdienste, die von Pfarrer Meyer-Wirsching und Prädikantin Ulrike Lagemann gestaltet wurden. Die Jugendband bereicherte musikalisch mit frischen Liedern.

„Der Herr segne dich“ war eines der Liedbeiträge, die auf anrührende Weise den Jugendlichen Gottes Segen zusprach. Bei den Einsegnungen haben jeweils Familienmitglieder dem Konfirmanden die Hand aufgelegt, damit trotz Abstandgebot Segen auch spürbar wurde.

Nach dem Gottesdienst waren die Familiengruppen eingeladen auf der Kirchwiese an Stehtischen den Jugendlichen zu gratulieren und ihnen so auf Abstand aber sehr herzlich alles Gute zu wünschen.

„Die Herausforderung unter den gegebenen Hygieneregeln so ganz anders und trotzdem feierlich Konfirmation zu feiern, ist uns gelungen.“ sagt Guido Meyer-Wirsching nach den Gottesdiensten. Neue Ideen, wie Videogrüße und Powerpoints, die Beteiligung der Familien und das anschließende Beisammensein kamen bei allen Beteiligten gut an.

 

ul

 

Gott segne Dich