Pflanzaktion mit den Bärenkindern im Garten der Vielfalt

Erstellt am 22.07.2022

Garten der Vielfalt wächst weiter!

Mit dem Projekt des Gartens der Vielfalt erlebt die Ev. Kirchengemeinde viel Zuspruch. Das Familienzentrum Friedenau hat vor einigen Wochen mit Kindern bereits Kartoffeln gesetzt. Nun gab es Besuch von den Bärenkindern in Begleitung der Tagesmütter Ute Schindler und Steffi Breuer.  Beide waren von dem neuen Projekt der Kirchengemeinde begeistert und haben eine kleine Parzelle übernommen.  Bei dem Besuch wurden Brombeeren und Naschäpfel gepflantzt, aber auch Lavendel und ein Schmetterlingsbusch gehörten zum Sortiment. Jetzt werden noch Verabredungen für die Pflege getroffen. Bei einem Besuch empfiehlt es sich mit einer Gießkanne ein wenig Wasser an die Pflanzen zu geben, damit sie gut durch diesen trockenen Sommer kommen.

Pfarrer Guido Meyer hat die Pflanzaktion mit Begeisterung begleitet und lädt weitere interessierte Familien und Bürgerinnen und Bürger ein, sich beim Garten der Vielfalt zu engagieren. Interessierte können sich bei der Kirchengemeinde oder bei Pfarrer Meyer-Wirsching melden.