Konfirmation am 30.04.23

Die zweite Konfirmation unserer Gemeinde wurde mit einem festlichen Gottesdienst gefeiert. Kennen Sie das P und P Prinzip? Der Apostel Paulus und die Beobachung von Pinguinen führten zu wunderbar passenden Erkenntnissen, die den Konfirmand*innen mit auf den Weg gegeben werden konnten. Von Gott geliebt und gestärkt, in der passenden Umgebung unterwegs, kommt man gut und aufrecht (als Pinguin eher schwimmend) durch das Leben. Wer zu diesem Gedanken noch Inspiration sucht: Römerbrief 12, 9-12 und Eckhard von Hirschhausen: die Pinguin Geschichte.

Die wunderbaren Lieder der Gemeindeband, die schön geschmückte Kirche (wieder hat die EJB Luftballons aufgehängt) und der Sonnenschein bereicherten diesen festlichen Tag ebenso, wie die herzlichen Grußworte. Besonders festlich war das Herzstück des Gottesdienst, der persönliche Segen für jeden Jugendlichen.

Wir wünschen allen Konfirmierten alles Gute und Gottes Segen auf ihrem Weg.

ul