"Fünf, vier, drei, zwei, eins PENG"

Erstellt am 05.07.2021

Die kreiskirchliche Jugendarbeit „Jünger im Münsterland“ hatte zum Impro Theater eingeladen. Die Ev. Jugend Burgsteinfurt als Kooperationspartnerin bei der ersten Station hat die Werbetrommel gerührt und bei tollem Sonnenschein konnten einige Familien das Programm umsonst und draußen genießen. Das Improtheater „Peng“ aus Münster verstand es wunderbar das Publikum zu motivieren. Jede neue Spieleinheit wurde gemeinsam lauthals eingezählt und dann spontane Vorschläge aus dem Publikum aufgenommen. Egal ob problematische Stinkefüße oder ein Bauernhof mit über eine Million Schweine – die Improvisationstalente strickten daraus eine Geschichte, die das Publikum zum Lachen brachte. Aber auch besinnliche Töne kamen vor: denn Vergleiche wie „Freunde sind wie eine Schere, zwei Teile, die nur gemeinsam funktionieren“ oder „Familie ist wie ein Trecker – einfach stark“ ließen gefühlvolle „ohhhs und ahhs“ aus dem Publikum hören. Ein gelungener Ferienauftakt mit einem tollen Theater.

 

ul

Bilder Rainer Nix