Konfirmand*innen Unterricht at Home

Erstellt am 28.02.2021

Die Konfirmanden und Konfirmandinnen aus dem Jahrgang 2022 haben in den letzten Tagen eine Tüte mit Aufgaben und Überraschungen nach Hause gebracht bekommen. Da noch kein Präsenzunterricht stattfinden kann, müssen die Jugendlichen zu Hause ein wenig "arbeiten" und das Überbringen der Tüte konnte wenigstens für ein kurzes Gespräch genutzt werden.  in der Tüte sind zum Thema „Jesus“  verschiedene biblische Geschichten eingesprochen worden und über einen QR Code können sie abgehört werden.

Ein schlichtes Holzkreuz sollte gestaltet werden in eine traurige und eine hoffnungsfrohe Seite. Dies Kreuz soll dann an einen Alltagsplatz gebracht und fotografiert werden.

Ein Rezept für das jüdische Challa Brot vervollständigte die Tüte und dank der mitgeschickten Hefe konnte das Backen direkt umgesetzt werden.

Ein paar Süßigkeiten und gute Worte, sowie eine Aufmunterung für die Eltern waren auch in der Tüte zu finden.

Wir wünschen allen Konfirmand*innen viel Spaß mit den Aufgaben und freuen uns schon auf die Fotos. Diese werden wir hier unten in loser Reihenfolge veröffentlichen.

 

ul