"Perfekter" Gottesdienst

"Keiner ist perfekt" und trotzdem fühlen wir uns so oft nicht ausreichend - eben unperfekt. Finden Fehler peinlich, haben Selbstzweifel und der Spiegel ist nicht nett zu uns. Das sind Gefühle und Gedanken, die jeder kennt. In diesem Gottesdienst hatten sie viel Raum. Es gab viele sehr persönliche Texte und dazwischen Musik - entweder live vorgetragen oder miteinander gesungen.Eine ganz andere Art Gottesdienst zu feiern - nachdenklich und voller Tiefe und mit der Erkenntnis - wir sind alle "Perfekt unperfekt" und das ist gut so. Gott findet uns auf jeden Fall gut. Diese Zusage stand am Ende des Gottesdienstes und so sind alle Besucher*innen hinterher frohen Herzens zum gemeinsamen Grillen gegangen. Besonders eingeladen waren die Frischkonfirmierten. Sozusagen als Nachtreffen nach der Konfirmation. Eltern und Jugendlche sind der Einladung gefolgt und so war es noch ein schöner Abend auf der Kirchwiese - und der war dann wirklich "perfekt"

ul