Planspiel Gemeinde der EJB

Die EJB hat sich zu einem Planspiel "Gemeinde" getroffen.

Die Durchstarter - Jugendliche, die in der Gemeinde ausgebildet werden, damit sie die Juleica bekommen können- müssen auch etwas über die Strukturen von Kirche kennenlernen. Und statt eines langweiligen Vortrags haben sich erfahrene Teamer*innen, Mitglieder des Jugendausschusses und die Durchstarter getroffen und ein Planspiel gemacht. Sie mussten in verschiedene Rollen schlüpfen (Presbyterium, Ausschüsse, Pfarrerin, Jugendliche etc) und Argumente sammeln wie und wofür eine großzügige Spende an die Jugend ausgegeben werden soll. Echte Partizipation ausprobieren, Argumente sammeln und auf Tragfähigkeit prüfen, Ideen entwickeln und Anderen vorstellen, konnte so erpobt und "gespielt" werden.Mit Engagement und Kreativität, Ernsthaftigkeit und dennoch spielerisch haben die Jugendlichen Demokratische Kirchenstrukturen kennen gelernt und ihre eigene Argumentationsfähigkeit erprobt.

ul