Der Posaunenchor spielt zu Christi Himmelfahrt am Bonhoefferhaus

Erstellt am 13.05.2021

Auch in diesem Jahr konnte der Posaunenchor nicht wie gewöhnlich den Gottesdienst zu Christi Himmelfahrt auf dem Verlobungshügel im Bagno begleiten. Dies ist für die Mitglieder:innen sonst immer ein besonders schöner Tag, an dem man im Anschluss an den Gottesdienst zusammenkommt um gemeinsam zu frühstücken und zu musizieren. Im letzten Jahr war dies aufgrund der Corona-Krise bereits nicht möglich, allerdings hatten wir die Möglichkeit mit einem Hygienekonzept den Gottesdienst im Bagno trotzdem zu begleiten.

Darum haben wir uns sehr gefreut, auch in diesem Jahr, wenn auch in etwas anderer Form, zu Himmelfahrt musizieren zu können. Vier Bläser:innen durften dafür heute Vormittag vor dem Bonhoefferhaus ein kleines Fensterkonzert veranstalten, was nicht nur die Bewohner:innen erfreut hat. 

Wir freuen uns, dass solche Veranstaltungen trotz Corona möglich gemacht werden können und hoffen, im nächsten Jahr zu Himmelfahrt vielleicht wieder im Bagno gemeinsam musizieren zu können.

 

ML