Neue Bänke für den Friedhof

Erstellt am 30.07.2019

Die schrittweise Erneuerung der Sitzbänke auf dem Evangelischen Friedhof geht weiter. Dank der Kollekten bei Beerdigungen und freiwilliger Spenden wurden auf dem Friedhof jetzt entlang der Mauer zur Engelingshaar unter schattenspendenden Gehölzen neue Bänke aufgestellt. Bei der Anschaffung der Bänke greift man auf ein einheitliches Modell zurück, um eine optisch ansprechende Wirkung zu erzielen.

 

Bänke auf dem Friedhof sind besondere Orte des Ausruhens. Der Blick geht in die Landschaft. Sie sind auch Orte der Begegnung und des Austausches.

 

Denn wer auf den Friedhof geht, hat meist einen geliebten Menschen verloren. Wenn sich dann zwei mit einem ähnlichen Schicksal begegnen und ins Gespräch kommen, tauschen sie dabei ihre Lebenserfahrungen aus – und wie sie mit der Trauer umgegangen sind. Ein guter Weg, um aus der eigenen Traurigkeit herauszufinden.