Wir feiern Ostern - nur anders!

Erstellt am 08.04.2020

Auch wenn öffentliche Gemeinde-Gottesdienste in der Osterzeit nicht stattfinden können, sollen unsere Gemeindeglieder gerade in der gegenwärtigen Situation dennoch nicht ohne gottesdienstliches und geistliches Angebot sein.

Und deshalb ist für uns als Ev. Kirchengemeinde Burgsteinfurt klar: Wir feiern Ostern, nur anders. Wir sind verbunden, wir gehören zusammen, jetzt erst recht!

Neben den täglichen Impulsen und den Orgelstücken aus dem Gesangbuch gibt es eine ganze Reihe von besonderen Angeboten:

 

Telefonandachten – Hören Sie doch mal rein!

Seit dem 4. April 2020 bieten wir Andachten an, die über einen Anrufbeantworter unter der Telefonnummer 02551- 9969308 rund um die Uhr gehört werden, ganz normal zum Ortstarif. Jeweils am Mittwoch und am Samstag gibt es von unseren Pfarrern, Prädikantinnen und Prädikanten eine neue Andacht auf dem Anrufbeantworter. Am Mittwoch hält unser ehemaliger Pfarrer Bernd Krefis eine Andacht zur Karwoche, ab Samstag können Sie eine österliche Andacht von Pfarrer Hans-Peter Marker hören.

 

Kinderkreuzweg auf der Homepage

Leider kann in diesem Jahr kein Kinderkreuzweg stattfinden. Darum hatten das KEKS 

(Kinder-Erwachsene- Konfis-Steinfurt) – Team die Idee, dass wir dazu einladen, den Kreuzweg zu Hause zu feiern. Dazu haben wir Fotos gemacht, die Ihr auf unserer Homepage findet.  Vielleicht habt ihr Lust, auch bei euch zu Hause so einen Kreuzweg aufzubauen! Am Ostermorgen erfahrt Ihr auf unserer Homepage, wie die Geschichte weitergeht!

 

Video-Andachten am 9. und 12. April

Ab dem 9. April, kann man auf der Homepage, bei Facebook und YouTube eine Video-Andacht zu Gründonnerstag und Karfreitag aus der Großen Kirche mit den Gemeindepfarrern Guido Meyer-Wirsching und Hans-Peter Marker. Für das Osterfest am 12. April wird ebenfalls eine Video-Andacht vom Ev. Friedhof und der Großen Kirche eingestellt.

 

Österliche Andacht vor dem Altenhilfezentrum

Pfarrer Guido Meyer-Wirsching hält in der Osterzeit wieder eine Andacht mit einer Lautsprechanlage vor dem Dietrich-Bonhoeffer-Haus. So soll den Bewohnerinnen und Bewohnern und auch den Mitarbeitenden des Altenhilfezentrums gezeigt werden: „Wir sind mit Euch verbunden!“

 

Ökumenische Osterglocken am Ostersonntag (12. April)

Am Ostersonntag, 12. April, sollen in den evangelischen und katholischen Kirchen Nordrhein-Westfalens von 9.30 bis 9.45 Uhr die Glocken läuten. Dazu rufen die drei Landeskirchen und die fünf Bistümer im Bundesland ihre Gemeinden auf, zu denen insgesamt rund zwölf Millionen katholische und evangelische Christinnen und Christen gehören.

Das ökumenische Geläut soll gerade in Zeiten der Corona-Krise die österliche Freude über den Sieg des Lebens zum Ausdruck bringen. Nachdem keine regulären Gottesdienste möglich sind, ist dieses gemeinsame Zeichen am höchsten christlichen Fest umso wichtiger.

 

ZDF-Fernsehgottesdienst am Ostersonntag (12. April) mit Präses Annette Kurschus

„Ostern berührt Dich!“ Unter diesem Thema steht der ZDF-Fernsehgottesdienst am Ostersonntag um 9.30 Uhr aus der Evangelischen Saalkirche Ingelheim. Die Predigt im Ostergottesdienst hält Präses Dr. Annette Kurschus.  Am Ende des Gottesdienstes wird das Lied „Christ ist erstanden“ als Start für den musikalischen Flashmob „OsternamBalkon“ der Posaunenchorverbände angestimmt.