Konzert zum Doppeljubiläum

Foto: Rainer Nix

Foto: Irene Buck

Der evangelische Kirchenchor Burgsteinfurt feierte am 1.11. seinen 111. Geburtstag.

Zusammen mit dem 20. Jahrestag der Einweihung der van Rossum-Orgel in der Kleinen Kirche wurden beide Jubiläen mit einem Konzert gefeiert.


Als Chorwerke aus verschiedenen Jahrhunderten und Stilrichtungen erklangen u.a. der Schlusschor aus der Kantate "Was Gott tut das ist wohlgetan".

Die "Kleine Orgelmesse" von Joseph Haydn standen im Mittelpunkt der Abendmusik, da in diesem Werk auch die Orgel eine solistische Rolle spielt.

Begleitet wurde der Chor von Ulrike Werdeling und Heidrun Reeke (Klarinetten), Alicia Werdeling (Orgelpositiv) und Peter Gramberg (Cello). Jatti Prießnitz übernahm als Sopranistin die solistischen Partien.


Kantorin Simone Schnaars spielte auf der van Rossum Orgel u.a. Sätze aus der Feuerwerksmusik von Georg Friedrich Händel, Orgelwerke von Johann Sebastian Bach und eine Fuge von Johann Ludwig Krebs über B-A-C-H, den Namen des großen Organisten und Komponisten.


Im Anschluss an das Konzert gab es einen Sektempfang im benachbarten Gemeindehaus.

(hb)