Lob der Musik – Viva la musica!

Erstellt am 20.06.2022

Chorkonzert des Westfälischen Kammerchores Münster in der Großen Kirche in Steinfurt

Am Sonntag, den 26.06.2022 lädt der Westfälische Kammerchor Münster um 18 Uhr in die Große Kirche in Steinfurt zu einem Chorkonzert ein. Motto und roter Faden des Programms ist das Lob der Musik. Seit Jahrhunderten entstehen Lieder, Gedichte, Vertonungen und große Kompositionen, die die Freude am gemeinsamen Musizieren und Singen auf unterschiedlichster Weise besingen: Frühe Kompositionen der Renaissance betrachten die gesellige Seite des gemeinsamen Singens mit Freunden, bei Tisch und Wein, in der geistlichen Literatur ist das Singen zum Lobe Gottes die höchste und edelste Form, um Stimme und Instrumente erklingen zu lassen; in der Romantik nimmt die singende Natur eine wichtige Rolle in dem Dialog mit der menschlichen Stimme ein und in der Gegenwart experimentieren Dichter und Komponisten mit modernen Klängen und Klangfarben, die die menschliche Kehle hervorbringen mag – das Lob der Musik, die Freude an dem gemeinsamen Musizieren hören nicht auf!

Diese Reise über die Epochen der Singfreude macht in diesem Chorkonzert Halt bei den Komponisten Hassler, Friderici, Vulpius, Telemann (16.-18. Jahrhundert), bei den Romantikern Mendelssohn, Dvorak und bei Gneist, Distler, Koringer und Arvo Pärt. „Nun fanget an zu singen“, „Singet dem Herrn ein neues Lied“, „Wacht auf ihr schönen Vögelein“ sind nur einige auffordernde Titel des Konzertprogramms, so dass stellenweise auch das Publikum eingeladen wird mitzusingen oder mit dem Chor in Dialog zu treten.

Das Repertoire ist vom Westfälischen Kammerchor mit Chorleiter Dr. Tamás Szőcs in der Coronazeit erübt und erarbeitet worden, auch in den Lockdownpausen konnten die Proben nur in größeren zeitlichen Abständen stattfinden, die Stücke wurden in kleinen Besetzungen und mit viel Abstand zueinander, also unter sehr widrigen Umständen erlernt. Aber größer als die Hindernisse der Zeit, war der innere Drang, die singende Gemeinschaft zu suchen und der Freude eine musikalische Stimme zu verleihen.

Um diese Freude zu teilen, lädt der Chor alle Freundinnen und Freunde der Musik zu diesem Konzert ein. Der Eintritt ist frei, am Ausgang wird um eine Kollekte gebeten.

 

Schn/hb